KONTAKT


Wir von CORRECTIV freuen uns, wenn Sie uns direkt ansprechen. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte, die Sie mit Ihrem Vermieter erlebt haben. Geben Sie uns Hinweise, welche Eigentümer wir uns genauer anschauen sollten. Oder teilen Sie Dokumente.

Schreiben Sie uns:

Redaktionelle Anfragen: hamburg(at)correctiv.org
Technische Fragen: hilfe(at)correctiv.org

Diskutieren in der Facebook Gruppe

Auf Facebook wollen wir mit Ihnen über den Wohnungsmarkt in Hamburg diskutieren und Ideen austauschen. Wie lässt sich aus Ihrer Sicht die Wohnungskrise lösen? Haben Sie eine Idee? Außerdem geben wir auf Facebook regelmäßig Einblick hinter die Kulissen unserer Arbeit. Beteiligen Sie sich an der Diskussion „Wem gehört Hamburg?“.

Wir sind vor Ort: Besuchen Sie uns!

Für die Recherche zieht ein Teil der CORRECTIV-Redaktion ab Mitte März nach Hamburg um. Wir schlagen unser Zelt am Hein-Köllisch-Platz 12 im Cafe der Initiative GWA auf. Kommen Sie vorbei: sprechen Sie mit uns, holen Sie sich weitere Informationen oder nehmen an unseren Diskussionsveranstaltungen teil.

Vertraulich kontaktieren

Sie wollen uns einen anonymen Hinweis geben, dem wir nachgehen sollen? Hier können Sie sensible Dokumente und Dateien hochladen oder uns eine anonyme Nachricht senden.

Die Übertragung erfolgt verschlüsselt: es ist in den meisten Fällen sinnvoll, eine Kontaktmöglichkeit für Rückfragen anzugeben. So können wir Hinweise besser bearbeiten.

Hier stellt sich das Team hinter „Wem gehört Hamburg“ vor:

Reporterin Margherita Bettoni

In Hamburg können Sie Margherita Bettoni direkt ansprechen. Sie ist seit 2015 als Reporterin bei CORRECTIV. Dort arbeitet sie bisher vor allem zu Themen rund um die italienische Mafia in Deutschland und organisierte Kriminalität generell. Zudem recherchiert sie über die Türkei. Margherita ist in sechs Sprachen erreichbar: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Türkisch.

E-Mail: margherita.bettoni(at)correctiv.org
PGP Fingerabdruck: 05C8 76F0 B447 D7B9 863A 52A9 BEE8 3331 DF0A EC51

Reporter Justus von Daniels

Justus von Daniels ist seit 2015 im Team von CORRECTIV. Er berichtete als einziger Journalist von vor Ort über die geschlossenen Verhandlungsrunden über das Freihandelsabkommen TTIP. Intensiv recherchierte er zu dem umstrittenen Handelspakt, um Transparenz für die Bürgerinnen und Bürger Europas zu schaffen. Der promovierte Volljurist will wissen, wer sinnvolle Lösungen blockiert. Deshalb recherchiert er viel über Lobbyinteressen in der EU und auf lokaler Ebene.

Telefon: 030 555 7802 24
E-Mail: justus.von.daniels(at)correctiv.org
PGP Fingerabdruck: C3E2 C881 91F2 8099 3573 1936 AE91 3C1E 9E2F 482C

Reporter Jonathan Sachse

Jonathan Sachse ist seit der Gründung von CORRECTIV im Sommer 2014 dabei. Er hat den CrowdNewsroom von CORRECTIV mit konzipiert. Seitdem war er an mehreren Recherchen beteiligt, die Bürger und Journalisten gemeinsam unternehmen. Er hat sich mit politischer Einflussnahme bei Sparkassen beschäftigt, recherchiert über das Innenleben verschwiegener Organisationen und hat schon dutzende Auskunftsanfragen bei Grundbuchämtern gestellt.

Telefon: 030 5557802 14
E-Mail: jonathan.sachse(at)correctiv.org
PGP Fingerabdruck: FCB0 E910 FF7C E61E F001 867B D455 3098 0091 2CB2

Ein Projekt von:
CORRECTIV ist das erste gemeinnützige Recherchezentrum im deutschsprachigen Raum. Das Projekt „Wem gehört Hamburg?” ist nur dank der Spenden unserer Fördermitglieder möglich. Wenn Ihnen dieses Projekt gefällt und Sie mehr davon ermöglichen wollen, werden auch Sie Mitglied.
In Kooperation mit:
Mietverein Hamburg Logo Hamburger Abendblatt Logo
Datenschutz